Teilen     
       

Chemoform AG

Über 10 Standorte und Produktionsstätten in Europa sollten für den führenden Anbieter im Bereich Schwimmbadchemie und -technik mit einer neuen ERP-Lösung miteinander verbunden werden.
    
 

Auf einen Blick:

Branche
Handel
Anzahl User
> 30
Bereitstellung
On-Premise
Erweiterungen
Intercompany-Prozesse, Anbindung Lagerverwaltungs- und Versandsystem, mobile Lagerlogistik, EDI

Herausforderungen zu Projektbeginn

Mit ihren elf Tochtergesellschaften von Frankreich bis nach Russland und den drei Produktionsstandorten in Deutschland ist für die Chemoform AG ein multilinguales Betriebsystem essentiell. Die Anforderungen lagen daher auf der Hand: Das ERP-System muss in allen Sprachen kommunizieren und jegliche Währungen bedienen können. Ebenso muss die Verständigung zwischen den Produktionsorten, dem Unternehmenssitz, Vertrieb und den Tochtergesellschaften unmittelbar und reibungslos verlaufen.

Realisierung in SAP Business One

Gemeinsam wurde daher mit Columbus Systems eine Lösung erarbeitet, die die Prozesse verschlankt und die Kommunikation zwischen dem Mutterkonzern und sämtlichen Niederlassungen reibungslos und in Echtzeit darstellt. Die Daten aus den Alt-Systemen wurden übernommen, SAP Business One implementiert und von Columbus Systems speziell auf die Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten. Bevor das ERP-System in den Live-Betrieb übergeht wurden die Mitarbeiter umfänglich für die neue ERP-Umgebung geschult, sodass der Übergang vom alten in das neue System so zeitnah und unkompliziert als möglich geschah. Die Chemoform AG kann nun mit SAP Business One jegliche Prozesse an sämtlichen Standorten steuern.

„Die Lösung der Columbus Systems mit SAP Business One hat unser Arbeitsniveau und die Effizienz in der Kommunikation zwischen den einzelnen Standorten bedeutend angehoben. Dabei ist egal, ob im In- oder Ausland: Mit SAP Business One werden unsere Prozesse zeitgleich in allen Standorten erfasst und zur Verfügung gestellt.“

Cedrik Mayer-Klenk, Geschäftsführer Chemoform AG

Über die Chemoform AG

Seit ihrer Gründung im Jahre 1962 ist die Chemoform AG Entwickler von chemischen Produkten. In den Gründerjahren legte das Unternehmen aus Wendlingen am Neckar den Fokus auf die Industrie, wobei sich das Portfolio mit den Jahren um Produkte für öffentliche und private Bäder erweiterte. Mittlerweile zählt das Unternehmen zu den führenden Anbietern im Bereich der Schwimmbadchemie, Schwimmbadprodukte und Umwelthygiene in Europa.

Mehr Informationen zum Unternehmen: Chemoform AG

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben
Referenzbesuch anfragen

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben
Referenzbesuch anfragen