Teilen     
       

Warenwirtschaftssystem für Kaffeeröster

Der Rohkaffee-Import, die Kaffeesteuer, der stationäre sowie der online Verkauf, Ihre Kasse und die Buchhaltung - in einem System verwaltet.
    
 

Als Kaffeeröster haben Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: Von der sorgfältigen Rohkaffee-Auswahl bis hin zum exakten Röstprofil für eben jene Kaffeebohnen, die anschließend beim Kunden die Freude am wahren Kaffeegenuss auslösen. 

Verwaltungsaufwand mit einem Warenwirtschaftssystem reduzieren

Bis der Kunde allerdings Ihren Röstkaffee genießen kann, müssen neben der beruflichen Leidenschaft auch die unternehmerischen Aufgaben erledigt werden. Von Bestellungen, die über den Webshop eingehen, verarbeitet und über einen Paketdienstleister versendet werden, bis zu bürokratischen Tätigkeiten wie die Buchhaltung und Verwaltung der Kaffeesteuer.
Da wir wissen, dass diese Aufgaben nicht Ihr Kerngeschäft sind und Sie auch nicht von Ihrer Leidenschaft, der Kaffeeröstung, abhalten sollen, haben wir eine Branchenlösung entwickelt, die Sie bei eben jener Verwaltung unterstützt. So effizient und einfach wie möglich, sodass mehr Zeit für die Röstung und Weiterentwicklung Ihrer Röstprofile bleibt. 

lächelnde Frauen die Kaffee trinken

Die Branchenlösung basiert auf dem erweiterten Warenwirtschaftssystem SAP Business One. Es ist speziell für Start-ups sowie kleine und mittelständische Unternehmen ausgelegt: Bereits ab einem Nutzer und für kleine Budgets. Trotzdem in seinem Funktionsumfang so umfangreich, dass Sie Ihre Prozesse unkompliziert ohne weitere Anpassungen darstellen können. Sollten Sie beispielsweise einen Webshop haben oder größere Handelsketten wie z.B. EDEKA bedienen, bietet Ihnen die Branchenlösung für Kaffeeröster eine vorkonfigurierte Schnittstelle zum Datenaustausch. Manuelle und zeitaufwändige Eingaben werden obsolet, ersparen Ihnen Zeit und Mühe.

Worin genau unterstützt Sie SAP Business One?

  • Rohkaffee-Importprozesse (z.B. Ihr Bestand im Freihafen Hamburg) 
  • Abbildung des Röstprozesses (auch der Gewichtsschwund durch Wasserverdampfung)
  • Verwaltung der Kaffeesteuer - NEU: automatische Berechnung und Versand an das Bundeszollamt
  • Chargenverwaltung und Nachverfolgung 
  • Ein- und Verkauf von Handelsware und Rohkaffee
  • Steuerung von OEM-Verpackungen
  • Webshop-Integration (B2B und B2C)
  • Datenaustausch mit Handelspartner (EDI-Prozesse)
  • Anbindung von Filialen, inkl. der Kassensysteme am Point of Sale, welches auch für einen Gastronomie-Betrieb geeignet ist
  • Effiziente Kommissionierung, durch eine „pick and pack“-Lösung, Barcode- oder RFID-Scanning
  • Einfache Versandabwicklung, durch die integrierte Schnittstelle zu Paketdienstleistern
  • Service- und Reklamationsabwicklung
  • Finanzen und Controlling

Die Funktionen erscheinen zunächst sehr umfangreich, decken aber auch für Ihren zukünftigen Geschäftswachstum alle relevanten Bereiche ab. SAP Business One ist dabei so intuitiv, dass Sie sich leicht zurechtfinden und auch Ihre Mitarbeiter keinen zeitaufwändigen Schulungsbedarf haben werden. Für einzelne Bereiche, wie beispielsweise Lagermitarbeiter, können nur diejenigen Funktionsbereiche bereit gestellt werden, die auch tatsächlich für die jeweiligen Arbeitsabläufe notwendig sind. 

Branchenlösung - Im Einsatz bei unseren Kunden

Sie wissen noch nicht, ob unser Warenwirtschaftssystem für Sie die geeignete Lösung darstellt? Dann überzeugen Sie sich gerne selbst. Wir stellen Ihnen einen Zugang zur Online-Demo zur Verfügung, zeigen Ihnen das System in einem Webinar live im Betrieb oder besuchen mit Ihnen einen unserer Kunden, die die Branchenlösung bereits im Einsatz haben. Sprechen Sie einfach an!

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben
Online-Demo anfordern