Teilen     
       

Was ist ein ERP - Enterprise Ressource Planning - System?

Das ERP dient im Unternehmen zur übergreifenden Ressourcenplanung, von Material über Kapital bis zu Personal sollen die Prozesse transparent gesteuert werden können.
    
 

ERP = Betriebssystem, Warenwirtschaftssystem oder Unternehmenssoftware?

ERP ist die Kurzform von Enterprise Ressource Planning, worunter ein System verstanden wird, mit dem Unternehmen eine funktionsübergreifende Ressourcenplanung vornehmen können. Unter Ressourcen werden dabei sämtliche verfügbaren Mittel, von Personalressourcen, über Material und Kapital bis zu Maschinenkapazitäten verstanden. Die relationalen Prozesse innerhalb einer Organisation werden in einer, dem ERP zugrundeliegender, Datenbank miteinander verbunden und können von dort aus gesteuert sowie verwaltet werden. 
Durch die Konsolidierung in einer Datenbank können sämtliche Informationen über verschiedene Unternehmensebenen, von der Konzernleitung bis in die einzelnen Werke und Filialen abgerufen werden. Denn in einer digitalisierten Geschäftswelt sind Informationen als eine äquivalente Ressource mit Kapital oder Material gleichzusetzen.

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben