SAP Business ByDesign für die Solarwirtschaft

Alle Geschäftsprozesse und Daten, rund um die effiziente Projektplanung von Solaranlagen bis hin zur Abrechnung von Wartungsverträgen, werden in einem zentralen ERP-System abgebildet.

Sonnige Aussichten mit einem cloudbasierten ERP-System

Die Bundesregierung verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Ab 2050 soll die Stromerzeugung in Deutschland im Rahmen des Klimaschutzplans ausschließlich klimaneutral erfolgen. Dies wurde mit Einführung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes im Jahr 2000 festgelegt. Seitdem ist der Anteil von erneuerbaren Energien in Deutschland von knapp 6,3 Prozent auf 37,8 Prozent gestiegen. 

Aktuell boomt die Nachfrage nach erneuerbaren Energien wie z.B. nach Solar- und Windkraftanlagen. Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, wird zukünftig auch in eine Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) investieren müssen. Sowohl für Neubauten als auch Dachsanierungen soll eine Photovoltaikanlage in einigen Bundesländern zur Pflicht werden. 

Neben Privatpersonen wünschen sich auch immer mehr Unternehmen klimafreundliche Möglichkeiten zur Produktion von Strom. Anbieter für Solaranlagen müssen demnach mit einer rasant wachsenden Nachfrage umgehen können und sich auf das Wachstum entsprechend vorbereiten.Mit einem cloudbasierten ERP-System, wie SAP Business ByDesign, können alle Geschäftsprozesse und Daten zentral verwaltet werden. Diese können jederzeit und ortsunabhängig abgerufen werden. Von der Planung bis hin zum Vertrieb und Betrieb von Solaranlagen - alle Arbeitsprozesse werden in einem ERP-System vereint.

In Verbindung mit einem starken Partner wie Columbus Systems, bildet das ERP-System eine solide Grundlage, um Ihr Unternehmen in der Solarwirtschaft für die digitale Zukunft gut aufzustellen.

Der Funktionsumfang von SAP Business ByDesign für Solartechnik-Anbieter:

Damit die Planung und der Bau von Photovoltaikanlagen reibungslos verlaufen, braucht es klare Strukturen und Fahrpläne. Hierbei unterstützt SAP Business ByDesign (ByD), denn Projekte lassen sich in Phasen, Aufgaben und Meilensteine kategorisieren. Somit haben Sie immer einen Überblick darüber, in welchem Status sich Ihre Anlage befindet. Alle Arbeitsschritte bleiben auch abteilungsübergreifend nachvollziehbar und transparent.

Alle beteiligten Gesellschaften (z. B. auch jede Verwaltungsgesellschaft je Solarpark) können als Mandant in ByD angelegt werden. So können Sie Ihre Unternehmensstrukturen und die zugehörigen Intercompany Prozesse abbilden und in Folge einen hohen Automatisierungsgrad erzielen.

Sie haben in ByD die Möglichkeit mit Hilfe eines meilenstein-basierten Rechnungsplans, Kundenrechnungen zu erstellen und diese zu versenden. Die automatisierte Rechnungserstellung erfolgt direkt im Anschluss an die Fertigmeldung des zugeordneten Meilensteins. Durch Hinweise im System, werden somit keine Ausgangsrechnungen versäumt. Ihre Verwaltung kann zeitnah abrechnen, sodass die Liquidität in Ihrem Unternehmen jederzeit sichergestellt ist. 

Benötigte Materialien und Dienstleistungen lassen sich mit Projektaufgaben in ByD sogenannten Projektaufgaben zuordnen. Die Projektleiter:innen sind damit in der Lage innerhalb des Projektes eine Bestellanforderung für einen Stromspeicher anzulegen und damit den Bestellvorgang im Einkauf anzustoßen. Dadurch kann gewährleistet werden, dass benötigte Materialien zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar sind. 

ByD bietet Ihren Projektleiter:innen sowie Vertriebsmitarbeiter:innen vollständige Transparenz über den Projektfortschritt. Dazu gehören u.a. erledigte sowie offene Aufgaben, getätigte Bestellungen, bisher entstandene Kosten sowie die Höhe des Deckungsbeitrages. Darüber hinaus können Sie den Forecast abbilden, die Soll- und Ist-Arbeitszeit vergleichen oder umfangreiche Reports anzeigen lassen wie bspw. Kostenkalkulationen und Trendanalyse. So gelingt es Vertriebsmitarbeiter:innen mehrere Vertriebsprojekte parallel zu verwalten und diese effizient abzuwickeln, um einen möglichst hohen Umsatz zu erzielen.

Sie haben sich dafür entschieden Ihre eingekaufte Ware vom Lieferanten (z.B. Hersteller oder Großhändler) direkt zur Baustelle des Kunden zu liefern? In unserem ERP-System können Sie eine Direktlieferung von einem Ihrer Lieferanten direkt an einen Ihrer Endkunden ganz einfach abbilden. 

Teilarbeitsschritte oder wiederkehrende Tätigkeitsabfolgen können in Form von Checklisten verwaltet und abgearbeitet werden. So werden Arbeitsschritte wie z.B. das Einholen von Grundbüchern, EVU-Anfragen, Termine mit Handwerker:innen oder auch die Prüfung von Statik nicht vergessen.

Durch eine Schnittstelle zwischen Ihrem Monitoringsystem der PV-Anlage und dem ERP-System ByD, werden vom Monitoring-Tool erkannte Fehler direkt an ByD übermittelt. Es kann dann automatisch ein Serviceauftrag für die Wartung oder Reinigung der PV-Anlage angelegt werden. Somit können die Servicetechniker:innen direkt auf die angelegten Tickets zugreifen und diese umgehend bearbeiten. Hiermit wird eine hohe Leistungsfähigkeit der PV-Anlagen sichergestellt. 

ByD unterstützt Sie beim Anlegen und Verwalten von Wartungsverträgen der Solarmodule und ermöglicht eine periodische Abrechnung nach Aufwand und Festpreis.

Das Verteilen der Einspeisevergütung von PV-Anlagen an verschiedene Kunden und Investoren kann in ByD abgebildet und verwaltet werden. Sie haben die Möglichkeit kundenspezifische Preislisten zu pflegen, welche als Grundlage für die weitere Berechnung dienen. Die Gutschrift an die einzelnen Kunden und Investoren werden auf dieser Grundlage automatisch vom System abgewickelt.

Um ein passendes Angebot erstellen zu können, benötigen Sie zuverlässige Daten, welche Sie alle zentral in einem System verwalten können. SAP Business ByDesign ermöglicht Ihnen die individuelle Angebotserstellung auf Grundlage der Projekt-Planwerte an beliebig viele Interessenten. Somit können Sie ein Projekt an unterschiedliche Investoren anbieten und die Angebote entsprechend nachverfolgen.

Für die Betriebssysteme Android und iOS stehen Ihnen kostenfreie Apps zur Verfügung. Das bietet Ihnen u.a. die Flexibilität, fehlende Materialien zur Installation direkt von der Baustelle aus nachzubestellen. Auch Servicemitarbeiter:innen stehen immer aktuelle Daten mobil zur Verfügung.

Ihre Subunternehmen haben die Option einen zeitlich begrenzten Zugang (bspw. für die Dauer des Projektes) zu Business ByDesign zu erhalten, um u.a. Zeiten erfassen zu können und diese an Sie automatisiert zurückzumelden. Hierfür müssen Sie Ihre Subunternehmen lediglich als Dienstleister in ByD anlegen.

Herausforderungen der einzelnen Geschäftsbereiche

Nicht nur für Ihr Unternehmen bedeuten Weiterentwicklungen Veränderungen, auch für Ihre Mitarbeiter gehen damit große Herausforderungen einher. Wie diese aussehen könnten und wie wir Sie mit SAP Business ByDesign unterstützen können, möchten wir Ihnen im Folgenden aufzeigen.

Herausforderungen für den Vertrieb:

Wir helfen Ihren Vertriebsmitarbeiter:innen dabei ihre Vertriebsziele zu erreichen. Durch die vollständige Transparenz sowie Nachverfolgbarkeit der einzelnen Aktivitäten z.B. Leads, Verkaufschancen und Angebote innerhalb des ERP-Systems, ist es Vertriebsmitarbeiter:innen möglich eine Vielzahl an Vorgängen zu überblicken. So gelingt es Ihren Vertriebsmitarbeiter:innen mehrere Vertriebsprojekte parallel zu verwalten und diese effizient abzuwickeln, um einen möglichst hohen Umsatz zu erzielen.

Herausforderungen für das Projektmanagement:

Wir unterstützen Ihre Projektleiter:innen dabei ihre Deadlines sowie ihr Budget einzuhalten. Hierbei ist es wichtig, dass Mitarbeiter:innen und Materialien zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar sind. Somit haben Projektleiter:innen alle relevanten Projektparameter im Blick und können bei Abweichungen gezielt gegensteuern.

Herausforderungen für den Service:

Mit unserer ERP-Lösung haben Sie die Möglichkeit Wartungspläne zu hinterlegen. Sollte es Probleme mit den PV-Anlagen geben, werden diese durch die Integration eines Monitoring-Tools frühzeitig erkannt und im ERP-System zurückgemeldet. Die einzelnen Tickets werden automatisiert angelegt. Ihre Servicetechniker:innen können ortsunabhängig auf die angelegten Tickets zugreifen und diese umgehend bearbeiten.

Herausforderungen für Verwaltung & Administration:

Wir ermöglichen Mitarbeiter:innen der Verwaltung ein korrektes und zeitnahes Abrechnen, sodas die Liquidität Ihres Unternehmens sichergestellt ist. Durch die Unterstützung von Mobile Apps, können die Mitarbeiter:innen Daten in Echtzeit abrufen und abrechnen. Durch Automatismen und Hinweise im System werden keine Ausgangsrechnungen versäumt.

Jetzt anfragen
Warum Columbus Systems als Partner?

Als zuverlässiger SAP-Partner unterstützen wir unsere Kunden seit über 25 Jahren bei der erfolgreichen Optimierung ihrer betrieblichen Prozesse und gehen gemeinsam mit ihnen den Weg der Digitalisierung.

Profitieren Sie von unseren Branchenkenntnissen, denn wir kennen die alltäglichen Herausforderungen der Unternehmen und reduzieren die Komplexität Ihrer Unternehmensprozesse.

Mehr über Uns