Teilen     
       

Warenwirtschaft bei Helmut Schwarz GmbH

Mit SAP Business One hat unser Kunde ein Warenwirtschaftssystem gefunden, welches sämtliche Prozesse in einem System transparent und effizient abbildet.
    
 
Auf einen Blick:
Logo Helmut Schwarz
Branche
Handel
Anzahl User
< 10
Bereitstellung
On-Premise
Erweiterungen
Anbindung Logistikdienstleister, Anbindung Webshop, Microsoft Office Integration

Anforderung: Ein zentrales Warenwirtschaftssystem

Mit zunehmender, erfolgreicher Geschäftstätigkeit werden Prozesse komplexer und Daten umfangreicher. Die Strukturierung von diesen Prozessen sowie deren resultierende Arbeitsabläufe ist unumgänglich, um weiterhin eine interne Effizienz sicherzustellen und Qualität zu gewährleisten.

Vor diesen positiven Herausforderungen stand unser Kunde, die Helmut Schwarz GmbH. Die Vielzahl an Stammdaten sollten in einem System einheitlich gepflegt und für alle weiteren Prozesse herangezogen werden können. Von der Warenbestellung, über den Warenein- und Ausgang bis hin zu Logistik-Abwicklungen und der Finanzbuchhaltung sollten alle Abteilungen mit einem einheitlichenWarenwirtschaftssystem arbeiten können. Dieses soll daher gleichzeitig einfach und intuitiv in der Bedienung sein.

Produkte von Helmut Schwarz für die stationäre Kranken- und Altenpflege

SAP Business One: vollumfänglich & einfach

Mit SAP Business One hat Helmut Schwarz die Lösung gefunden: Die Warenwirtschaft wird vom Einkauf bis zur Lagerverwaltung effizient strukturiert. Durch die Anbindung des Paketdienstleisters GLS, dem täglich rund 150 Pakete übergeben werden, ist diese Effizienz und Transparenz auch auf externe Prozesse übertragen und unterstützt die Kundenzufriedenheit. Mit einem zusätzlichen Add-on für Microsoft Word können Anschreiben an Kunden oder Lieferanten direkt in SAP Business One verfasst werden. Das integrierte Finanzmanagement ermöglicht ein einfaches Zusammenspiel der internen Kostenrechnung sowie die externe Anbindung an DATEV.

"Mit der Implementierung von SAP Business One konnten wir unsere Geschäftsprozesse nachhaltig optimieren. Das Projekt wurde von Columbus Systems erfolgreich und unter Einhaltung des Budgets durchgeführt."

Michael Frey, Geschäftsführer Helmut Schwarz GmbH

Webshop-Anbindung in SAP Business One

Gemeinsam mit der betreuenden Agentur COMU wurde der eigens entwickelte Webshop an das WaWi-System angebunden. Die Auftragseingänge können nun direkt vom Online-Shop in SAP Business One übertragen werden. Eine Besonderheit stellt die Bereitstellung sämtlicher Belege für den Kunden dar: Nach dem Login kann eine Historie der bisherigen Bestellungen angezeigt werden, inkl. dazugehöriger Lieferscheine und Rechnungen. Eine getätigte Bestellung kann erneut dem Warenkorb hinzugefügt werden.

 

Über die Helmut Schwarz GmbH

In Isny im Allgäu vertreibt die Helmut Schwarz GmbH seit über 40 Jahren innovative Produkte aus Kunststoff für die stationäre Kranken- und Altenpflege. Dabei wird besonders hohen Wert auf höchste Qualitätsstandards gelegt und die Produkte ausschließlich in Deutschland fertigt.

Mehr Informationen zum Unternehmen: Helmut Schwarz GmbH
Referenzbericht zum Download

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben
Referenzbesuch anfragen