Teilen     

SAP Business One: Feature Pack 2105 ist verfügbar!

Wir zeigen Ihnen die verschiedenen, neuen Funktionen und Verbesserungen für SAP Business One.
 

Feature Pack 2105 für SAP Business One

Mit dem Feature Pack 2105 für SAP Business One gibt es neue Funktionen und Verbesserungen. Den Web Client haben wir Ihnen bereits in einem unserer Newsbeiträge vorgestellt. Die Änderungen möchten wir Ihnen nachfolgend gerne aufzeigen.

CRM-Modul
Das CRM-Modul dient als Zugriffspunkt für alle CRM-bezogenen Apps. Diese enthält auch die Liste der Verkaufschancen, in der Sie Verkaufs- und Einkaufsmöglichkeiten verwalten können.

Integration in Microsoft 365
Mithilfe von Vorlagen können Listenansichten, Sucherergbenisse und Detailansichten bestimmter Dokumente als Excel-Dateien in Microsoft OneDrive exportiert werden.

Erweitbarkeit
Kachellinks und Erweiterungen mit verschiedenen Technologien (z. B. Fiori/SAPUI5) werden unterstützt.

Web Assistant
Der Web Assistant stellt Ihnen kontextsensitive Informationen während der Arbeit zur Verfügung. Diese können auch in alle verfügbaren Sprachen übersetzt werden.

Dokumenteninformationsextraktion
Der Assistent für den elektronischen Dokumentenimport ist für die Dokumentinformationsextraktionsprotokoll aktiviert, das die erweiterete Verarbeitung und Abgleich der Antwort von Doc. Information Extraction API (JSON) unterstützt und eine bessere Kontrolle über den Abgleich des Headers und der Zeilen der importierten Dokumente ermöglicht.

Bestandsaufnahme & Distribution: QR Codes für einzelne Artikel 
Mit dem FP2105 Update ist nun ein neues Feld verfügbar, welches Ihnen ermöglicht, direkt in den Artikelstammdaten heraus einen QR Code generieren zu können.

Administration: Benutzercodes im Änderungsprotokoll
Für das Änderungsprotokoll und die Differenzen stehen Nachrichtenfelder und Spalten zur Verfügung, um eindeutige, nach Benutzercode aufgelistete Informationen anzuzeigen.

Lokalisierung: DSGVO
Mehrere Datenfelder sind als personenbezogen oder sensibel personenbezogen klassifiziert und in der Personendatenverwaltung zur Auswahl verfügbar.

Finanzmanagement: 
Durch das Update 2105 wurde die Aktualisierungsfunktion in Finanzberichten aktiviert. Nachdem Sie auf den Button "Aktualisieren" geklickt haben, wird der zuletzt aktualisierte Bericht angezeigt. Die Aktualisierungsfunktion ist für die Hauptbuchführung und Business Partner verfügbar.

Darüber hinaus wurden Funktionen bei der Verarbeitung von Kontoauszügen verbessert. Beim Importieren eines Kontoauszugs mit mehreren Referenznummern mit Kommas dazwischen im Feld der Bankdatei, werden diese Nummern entsprechend nach den Kommas als mehrere Zeilen im Fenster "Mehrfachzahlungen" getrennt.

Benutzerdefinierte Felder können als Spalten im Fenster "Kontoauszugszusammenfassung" mit dem neuen Kontoauszugs-Bearbeitungskopf hinzugefügt werden.

Die Dropdown-Liste "Anzahlung in der Kontoauszugsverarbeitung erstellen" für Verkäufe und Bestellungen auf der Registerkarte "Pro Beleg" im Fenster "Belegeinstellungen" ist jetzt auch für die Lokalisierung in Israel verfügbar.

Einkauf, Verkauf & Service
Referenzierte Dokumente werden in der Dokumentenbaumansicht in der Beziehungsübersicht angezeigt.

Außerdem können Sie die Standardpreisliste für Kunden und Lieferanten mithilfe eines neuen Kontrollkästchens in den allgemeinen Einstellungen anstelle der Zahlungsbedingungen festlegen.

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben
Online-Demo anfordern

03. Dezember

Unser Geschäftsführer Jens Meschenmoser spricht über den Unternehmenssinn der Columbus Systems.… https://t.co/h4pMdH7qm1

24. November

Vielen Dank an unseren Partner @CoresystemsAG für die Überraschung. 🙌 t.co/bmfntpB164

19. November

Auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung im #erp-Umfeld? Hier geht's zu unseren Stellenageboten 👉… https://t.co/ZPsLqzZhMu

12. November

Wir entwickeln eine App zur mobilen Lagerverwaltung für #SAPBusinessOne 👉 https://t.co/IOMDYNl2zr #mobile #apphttps://t.co/EfWphkvTqb

26. Oktober

Unser Partner @BoyumIT hat eine vollintegrierte Komplettlösung für #SAPBusinessOne entwickelt. Heute möchten wir Ih… https://t.co/5twOZXWvDD