Teilen     
       

Versandabwicklung mit Logistik-Dienstleistern

Die Versandabwicklung ist ein essentieller Bereich, der die Kundenzufriedenheit beeinflusst. Umso wichtiger ist eine reibungslose Abwicklung, die vollintegriert in SAP Business One stattfinden kann.
    
 

Anbindung von Paketdienstleistern und Speditionen in SAP Business One

Für einen reibungslosen Ablauf der Logistikprozesse benötigt es neben einer effizienten internen Lagerlogistik auch eine Anbindung an die nachgelagerten Prozesse: die Übergabe an den Frachtführer sowie der Versand durch KEP-Dienstleister (Kurier-, Express- und Paketdienstleister).
Da in diesem Prozess zahlreiche Informationen übermittelt werden müssen, haben wir eine Schnittstelle zu Transportunternehmen entwickelt, die die notwendigen Daten direkt von SAP Business One in die Systeme der Versanddienstleister übergibt. Gleichzeitig besteht eine bidirektionale Kommunikation zwischen den Systemen.

Die Anbindung kann zu allen gängigen Paketdienstleistern eingerichtet und auf Speditionen erweitert werden. Der technische Aufbau ist flexibel gestaltet und frei konfigurierbar. Bei Speditionen, die für Sie das Kommissionieren und Verpacken übernehmen, können zusätzlich auch die notwendigen Auftragsdaten, wie Kundenadresse oder auszuliefernde Ware, übermittelt werden.

Versanddienstleister & Zollabwicklung

Folgende Versanddienstleister haben wir bereits angebunden: DHL, dpd, UPS, GLS, Gebrüder Weiss, Kühne + Nagel. Darüber hinaus ist auch die Anbindung eines Versandsystems, wie EVA, inklusive Zollabfertigung oder das HVS32 von der Heidler Strichcode GmbH, möglich.

Logos von Speditionen, die an SAP Business One angebunden werden können
© Copyright liegt bei den Marken

Integrierte Versandlösung im ERP-System

Die im Versandprozess erhobenen Daten wie Gewicht, Menge, Gefahrgutklassen oder Transporthinweise können einfach in den bestehenden Prozess integriert und wieder abgerufen werden. Das Paketlabel kann direkt am Packtisch oder in der Versandabteilung gedruckt und der Warenausgang zeitgleich im System erfasst werden.
Die beschleunigte und vereinfachte Versandabwicklung erfolgt effizient, ohne fehleranfällige manuelle Eingabe in SAP Business One. Denn die hinterlegten Stammdaten im System dienen als Grundlage der weiteren Versandabwicklung.

Transparenz und Kundenservice

Sie haben jederzeit den Überblick, wo sich Ihre Sendungen befinden und können Ihren Kunden aktuelle Sendungsauskünfte geben. Informieren Sie Ihre Kunden automatisiert, im Webshop oder per E-Mail, über den Warenausgang und den Sendungsstatus der Ware - ohne dass für Sie weitere Aufwendungen entstehen, Ihre Kunden aber zufriedener sind.

Pakete werden mit einem Handscanner im Lager erfasst

Die Vorteile im Überblick

  • Fehlerfreie und effiziente Versandabwicklung mit Paketdienstleistern und Speditionen
  • Nahtlose, bidirektionale Kommunikation zwischen SAP Business One und den Drittsystemen
  • Versanddokumente direkt und einfach im System erstellen
  • Informationen über Frachtkosten sowie Trackingnummern in SAP verwalten
  • Zuordnung der Sendungsverfolgung (track und trace) zum SAP-Beleg

Funktionsübersicht Lager & Logistik

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben
Online-Demo anfordern