Teilen     
       

Zu Besuch bei unserem Partner FOXiT

Nach bereits langer Zusammenarbeit haben sich die Mitarbeiter von Columbus Systems und der FOXiT nun endlich persönlich kennen gelernt. 
    
 

Seit vielen Jahren führen wir eine erfolgreiche und sehr enge Zusammenarbeit mit unserem Partner FOXiT. Bedingt durch die räumliche Entfernung zwischen Ravensburg und Kirchweidach im Landkreis Altötting, im Südosten Bayerns kennen sich viele Mitarbeiter nur vom Telefon. Mit großer Vorfreude folgten wir daher der Einladung von Franz Obermayer, Geschäftsführer von FOXiT und erlebten einen tollen Betriebsausflug.

Die Anfahrt der Mitarbeiter ob von Ravensburg, von Böblingen und von Kufstein (AT) aus führte zunächst an den schönen Chiemsee. Dort trafen sich alle Mitarbeiter um nach den ersten gefahrenen Stunden eine erholsame Mittagspause einzulegen. Gemütlich im Biergarten genossen wir die regionale Küche und das ein oder andere kühle (alkoholfreie) Bier. Da Bayern dieses Jahr das 500-jährige Jubiläum zum Reinheitsgebot feiert, stoßen auch wir darauf gerne mit an. Wir verlegten kurzerhand das Oktoberfest an den Chiemsee - O'zapft is!

Nach kurzer Fahrt erreichten wir die Heimat von FOXiT im ländlichen Kirchweidach und werden dort herzlich in Empfang genommen. Wie wir, ist auch die FOXiT ein kleines familiäres Unternehmen, dass sehr viel Wert auf persönliche Beziehungen legt.

Team von Columbus Systems am Chiemsee
Teammitglieder beim Ausflug 2016

Interessiert folgten wir Franz Obermayer, der uns durch die modernen Geschäftsräume führte. Anschließend sind wir gemeinsam zum nächsten Programm-Highlight aufgebrochen: Deutschlands größtes CO2-freies Gewächshaus, mit einem beispielhaften Energiekonzept: Gemüsebau Steiner GmbH und Co.KG.

Mittels Geothermie, Photovoltaik und Biogas werden die ca. 20 ha Gewächshaus versorgt. Neben Paprika und Erdbeeren werden hauptsächlich Tomaten angepflanzt, die regional bei Rewe, Penny und auf Wochenmärkten in der Umgebung vertrieben werden. Wichtigstes Qualitätsmerkmal ist dabei sicherlich der lange Reifeprozess, denn die Tomaten werden erst rot und reif geerntet. Das schmeckt man auch, davon durften wir uns nach der Führung selbst überzeugen. Ein besonderes Dankeschön an die tolle Betriebsführung bei Gemüsebau Steiner an Geschäftsführer Josef Steiner und Georg Burghart! 

Im Anschluss ging es zum gemütlichen und geselligen Teil über. Zum Fassbieranstich erfolgte eine kleine Vorstellungsrunde um sich dann in der über 200 Jahre alten Gewölbe-Scheune besser kennenzulernen. 

Vielen Dank an die besonders herzliche Gastfreundlichkeit und die geselligen Stunden! Wir freuen uns schon auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit und das nächste Treffen, dann im schönen Oberschwaben.

Kontakt

Tel +49 751 36344-100
Nachricht schreiben
Unser Team

19. April

#froheOstern & #happyEaster wünscht die gesamte Mannschaft von @ColumbusSystems 🐇👀🥚🐣☀️🎁 PS. unser #Support ist ab D… https://t.co/ok4r22V21u

18. April

Das Ergebnis aus unserem #Videodreh kann sich sehen lassen 🤗 schaut gleich rein👇 #stolzwieOskar #tolleKundenhttps://t.co/i0ozEd2snC

15. April

#EDI & #ERP? Mit @SAPBusinessOne ist die Anbindung externer #Software kein Problem. Beschleunigen auch Sie Ihre Pro… https://t.co/W89HKqtE4L

12. April
11. April

gemeinsamen den Abend ausklingen lassen 😊 #EssenIstFertig 🍽 #harteArbeitwirdbelohnt 💪 t.co/R8srwfFWbm